Fluffy Nuss-Cupcakes

Reza: Nach der Macedonia Frucht Torte in der Vorwoche stelle ich euch heute meine Fluffy Nuss-Cupcakes vor.

Zubereitungszeit: 1 Stunde

Teig:

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1x Vanillezucker
  • 150 ml Mineralwasser
  • 50 g Butter
  • 50 ml Öl
  • 90 g galltes Mehl
  • 90 g griffiges Mehl
  • 50 g Roggenmehl
  • 100 g Nüsse (gemischt/gemahlen)
  • 1x Backpulver

Eier mit dem Zucker, Butter und Vanillezucker schaumig schlagen. Mineralwasser hinzufügen und leicht rühren lassen. Dabei Öl hinzufügen. Ich verwende dazu die Kitchen Aid Maschine Artisan*. Danach alle Arten von Mehl und das Backpulver gesiebt unterheben. Zum Schluss die fein gemahlenen gemischten Nüsse unterrühren.



Den gerührten Teig in Cupcakeformen oder Muffinformen einfüllen. Der Teig reicht für 12 Muffinformen, da ich diese benutzt habe. Zur Option kann man ein Schokostück in der Form ganz unten rein tun. Danach 25 Minuten bei Heißluft und 180 Grad backen. Die letzten 10 Minuten reichen 170 Grad.

cupcake vorbereitung

Topping

Diesmal habe ich eine ganz leichte Creme benutzt, da ich finde, dass der Teig und diese Creme sehr gut zusammen passen.

Zutaten:

  • 1x Vanillepudding
  • 300 ml Milch (ich nehme 270 ml)
  • 100 g Schokolade
  • 3 Löffel Rum
  • 2 Löffel Mascarpone oder Schlag

Vanillepudding mit Milch laut Beschreibung aufkochen. Solange der Pudding heiß ist Schokolade und Rum hinzufügen und unterrühren. Danach abkühlen lassen. Zum Abschluss noch Mascarpone oder Schlag unterrühren. Das Topping in eine Spritzform einfüllen und nach Belieben verzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*